• Witbank Region 2012
Foto: (c) Dieter Simon (KOSA)

    Mit Kohle in die Zukunft?

  • Schulpartnerschaften

  • Entschuldung und Entschädigung im Südlichen Afrika

  • Kampagne "Kick für one world"

Nachrichten aus der Region

Auf facebook stellen wir mehrmals in der Woche aktuelle Nachrichten aus den Medien zu den Geschehnissen im Südlichen Afrika bereit.

(Schul-)Partnerschaftsseminar

Von Papierbergen und grünen Wüsten - Wie unser Papierkonsum Leben und Umwelt in Südafrika beeinflusst

Montag, 14.11. bis Mittwoch, 16.11.2016 im Jugendgästehaus Dortmund

Im Seminar möchten wir diesen Zusammenhängen auf die Spur gehen, uns auf kreative Weise damit auseinandersetzen und gemeinsam Ideen entwickeln, wie das Thema in Eure Partnerschafts- und Projektarbeit eingebunden werden kann.

Mehr Informationen und Seminaranmeldung

KOSA-Publikation

Die Broschüre im handlichen Format aus Kindertagen bietet auf 32 Seiten einen Überblick zur Kohleproblematik in Südafrika. Ideal als ergänzendes Material zur Kohleausstellung oder zur Begleitung des Themas im Unterricht und in Aktionsgruppen z.B. nach einer Filmvorführung

Geeignet für Schüler/innen ab Klasse 10 und Erwachsene

Gern kann das Büchlein auch in größerer Stückzahl gegen Versandkosten bei KOSA bestellt werden.


Nach oben

Aktuelles

Einladung zum...

Von Papierbergen und grünen Wüsten

Geschäftsbericht 2015 fertig

Was hat KOSA im vergangenen Jahr gemacht?

KOSA im TV

So war's: 25 Jahre Ende Apartheid

Ausstellung "Mit Kohle in die...

Ausstellung "Mit Kohle in die Zukunft?" - Koh...

Weitere aktuelle Inhalte

KOSA

Die Koordination Südliches Afrika (KOSA) e.V. ist ein bundesweit tätiges Netzwerk, das thematisch hauptsächlich zu Südafrika arbeitet. Derzeitiger Arbeitsschwerpunkt ist das Thema Klimawandel mit Fokus auf den Bereich Kohleförderung und -verfeuerung in Südafrika sowie Kohleimporte aus Südafrika nach Deutschland / NRW.

Publikationen

Unsere Publikationen befinden sich zur Zeit noch im alten Web.

Förderer

KOSA e.V. wird gefördert aus Mitteln des Kirchlichen Entwicklungsdienstes durch Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst

Liebe BesucherInnen,

die KOSA-Seite erstrahlt in neuem Glanz, doch noch befinden wir uns in der Umstellung. Nach und nach werden wir unsere Inhalte aktualisieren und bitten um etwas Geduld.